Da Mo (Pressestimmen I)

Alltag am Sonntag schreibt am 1.4.04 in Kultur und Kult   

Da Mo verstanden
Individuum ?
Individualismus niemals gleichsetzen mit Egoismus
Wenn es darum geht... um das 'Du sollst'
Dann ist drauf gesch...en
Freiwillig das wär`s.

 

Er und Sie Magazin schreibt am 04.04.04 (Palmsonntag) in Psyche und Entwicklung

Da Mo – Erklärung
...Des ko i a.... beliebtester Ausspruch eines Bayern bei der Beurteilung eines Kunstwerks...
besonders, wenn es um naive Malerei geht.

Redaktion 'Hinter den Kulissen' am 09.04.04 (Karfreitag) in 'Sind sie gut drauf ?'

Da Mo
Wie ist ein Mann ?
Wie ist ein Mann wirklich ?
Gibt es eine Pauschale ?
Der Mann ist nicht gern allein.
Darum ist er gern zu zwein.
Und wie es so ist
Im Leben
In einer Paarbeziehung
Gibt es Rollenverteilung
Hoppla etwa ein Rollenspiel
Das sich ins Alltagsleben einschleicht
Vielleicht... manche mögen es so
Durch Witz und Humor wird das Allzumenschliche gezeigt...

Redaktion 'WIR' schreibt am 16.04.04 (Benedikt Josef Labre) in Vermutungen in der Auszeit

Da Mo…das Buch
Zweck und Sinn
Anerzogenes, Angewohntes, Gesellschaftliches, Geduldetes in humoristischer Surrealität aufgezeigt, gezeichnet in einer Form, als würde es ein Kind bei ihren Eltern beobachten. Surreal ist es, dass bei solchen Gehirnabläufen 2 Menschen miteinander leben.
Der Mo ist etwas worüber gelacht werden kann, da es doch die Ursubstanz will, auf Harmonie hinzuarbeiten... aber nur manchmal ... in der Liebe...
Es kann nicht unser Ernst sein, dass alles von Vernunft beherrscht wird.
Vielleicht ist dieses Buch ein kreativer Motor einmal ganz anders miteinander umzugehen.
Wer große dinge machen will, achtet nicht auf Kleinigkeiten... Fazit: Laßt`s an Mo so wia er is...
Ulli`s Lebensphilosophie: Individuelle Autonomie, d.h. Freiheit, Spontanität, Mündigkeit, Selbstverantwortung und Engagement.

Augsburger 'Schwarz-Weiß Ratgeber' am 18.04.04 (Weißer Sonntag)
Telefoninterview Abteilung: Kreatives Schreiben

Frage:
Welche Motivation steckt hinter dem Buch 'Da Mo'
Antwort:
Warum i so gern schreib ?
Des frog i mi a scho de ganze Zeit
Warum i so gern schreib'
Is deswegen
Weil i in da Schui
In Deitsch an Sechser
G`habt hob
In Deitsch an Sechser
In Englisch an Dreier
Daß mei Vater g`sagt hod:
Ja Derndl, konnst du jetzt
Englisch besser als Deitsch ?
BIST DU ÜBERHAUPT MEI DERNDL ?
Dann zeichnet du liaba
Des konnst wenigstens
Sog net vui
Des is besser
Dann schiabst a ruhige Kugl
...aber wer mog scho ollaweil doa
wos einem g`schafft wird ?

Weitere Seiten zu diesem Projekt

Klick mich oder den Text Da Mo (Startseite)
Klick mich oder den Text Coveransicht 'Da Mo'
Klick mich oder den Text Einblicke ins Buch
Klick mich oder den Text Fotos von der Veröffentlichung
Klick mich oder den Text Zuschriften 'Da Mo'
Klick mich oder den Text Pressestimmen 'Da Mo' II


Hier geht's zur haindling.com-Startseite
Hier geht's zur Fanseite haindling.de
Die Startseiten der haindling.com
Die Bunten Seiten
Dies und Das zum kostenlosen Download
Informationen zur haindling.com
haindling.com
haindling.de
Startseiten
Bunte Seiten
Downloads
Infos