Gedankenblitze zum Jahresende

   

Ist Internet das eigentliche Utopia
Internet ist eigentlich ein Idealstaat der real ist, aber keinen Ort hat
Wie stellt ihr euch die Internet-Insel vor?
Wo liegt diese Insel und wie viele Einwohner hat sie?
Wohin bündeln sich all diese Nachrichten und Mitteilungen ?
Wo ist der Nabel, der Erste, der Führende ?
Wo sind sie angesiedelt oder ist es etwa ein anderer Planet und gar nicht mehr auf dieser Erde
Ist es ein reines Geschäft (Business)
Kann man mit Internet Geld abschaffen
Könnte man durch die schnelle Nachricht auch schnelle Hilfe angedeihen lassen
Oder ist eine Verschwörung der Reichen, um die Armen ausnützen zu können
Wir haben eine Überproduktion an Nahrung und gleichzeitig so viel Hungernde als nie zuvor
Warum fragen wir uns nicht, dass dies mit schneller Nachricht auch schnelle Hilfe bedeuten könnte.
Ist Arbeit in Sinne von Unterwerfung u, Unterdrückung noch notwendig
Warum schiebt man Produkte ständig über den Globus, obwohl eigene Märkte vorhanden sind (Flugzeug , LKW)…ist das die Freiheit
Warum machen wir uns keine Gedanken über Produkte, die mit Kinderarbeit hergestellt werden…ist das dann wirklich ein Schnäppchen
Treibt uns das Internet in die Gewinnsucht
…heisst Internet alle Kontrollen für den Bürger abschaffen…erwerben ohne nachzudenken
Ist Internet ein unerkannter Faschismus.
Oder ist Internet ein Angebot von verschiedenen Wegerichtungen…eine Art Freiheit der Mündigen…..




Hier geht's zur haindling.com-Startseite
Hier geht's zur Fanseite haindling.de
Die Startseiten der haindling.com
Die Bunten Seiten
Dies und Das zum kostenlosen Download
Informationen zur haindling.com
haindling.com
haindling.de
Startseiten
Bunte Seiten
Downloads
Infos